Sonntag, 28. Februar 2010

Ein sonniger Tag in Konstanz

Lange hatten wir es uns vorgenommen - gestern war dann die Gelegenheit, denn das Wetter war für dies Vorhaben optimal: Ein Ausflug mit der Schwarzwaldbahn nach Konstanz an den Bodensee. Die Fahrtzeit von etwas mehr als drei Stunden ist sicherlich sehr lang, jedoch wird man unterwegs auch reichlich dafür entschädigt. Das erste Teilstück geht durch die Rheinebene, links der Schwarzwald. Ab Offenburg gehts weiter durch das Kinzigtal und hinauf die die Höhen des Schwarzwaldes. Landschaftlich einfach einmalig - auch die Klimaunterschiede sind enorm, denn wir sind durch den Schnee gefahren. Langsam geht es wieder bergab Richtung Villingen, schließlich knapp am Hegau vorbei  nach Konstanz. Und das war dann die Krönung: Sonne, beste Sicht über den Bodensee und am Horizont das Alpenpanorama. Solche Tage hat man selten, wir hatten gestern damit sehr viel Glück. Lange aufhalten konnten wir uns in Konstanz nicht, denn wir mussten ja auch wieder die ebenso lang dauernde Heimreise antreten ....